Umgebung

Unser Haus liegt unter der kleinen Stadt Molina, die einfach zu Fuβ erreichbar ist. Dieses authentische, Italienische Dorf  bietet überraschende Ausstattungen zu Fuβ zu erreichen. Es gibt drei Restaurants und eine Bar (hat auch Italienisches Eis) und es gibt eine kleiner Alimentari, der am morgens herrliche frischgebacken Brötchen hat.
Von dem Haus laufen Sie den Bergabhang hinauf zum Weg. Den überqueren Sie und die charakteristike Treppe, die von den Einwohner auch als Weg benutzt wird, bringen Sie zum zentralen Platz in Molina. An diesem Platz befinden sich die Kirche und die Restaurants.

Die faszinierende, bergige Umgebung erbittet zum Spazieren und Bergwandern. La Strade Region ist eine alte Verbindung von Como mit Bellagio und dieser in Ehre erneuerte Spazierweg geht direkt die Casa Tulipano entlang. Besonders einladend ist auch das schön geliegen Torno mit Hafen und gute Restaurants. Mit dem Auto sind Sie über Torni in etwa 15 Minuten in Como. Como bietet viele Möglichkeiten um herrlich einkaufen zu gehen und der See entlang zu spazieren. Natürlich gibt es hier ein groβes Kulturangebot und gibt es viele Restaurants und Bars.

Der Comosee steht bekannt um seine vielen Villen. Eine Tour entlang diesen Villen mit dem Auto, oder, noch schöner, mit dem Boot, gibt ein Blick auf der reichen Vergangenheit dieser See.

Die Weltstadt Milaan liegt 40 Kilometer südlich von dem Comosee. Sie können hier natürlich mit dem Auto hinfahren auber auch den Bummelzug aus Como Lago Nord, bringen Sie in einer Stunde zum Bahnhof Milano Nord. Daher spazieren Sie so das schönen Stadtzentrum von Milaan hinein.